Angebote:
Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich bis zur endgültigen Bestätigung.

Preise:
Die Notierungen unserer Offerten und Preislisten sind freibleibend und ohne Verbindlichkeit. Sie können von uns jederzeit und ohne vorherige Anzeige geändert oder annulliert werden. Unsere Preise verstehen sich netto EXW Staad gemäss lNCOTERMS 2000.

Mengentoleranzen:
Wir behalten uns Mehr- oder Minderlieferungen bis zu 10% der bestellten Menge vor.

Zahlung:
Unsere Fakturen sind zahlbar 30 Tage netto ab Fakturadatum. Bei Überschreitung des Zahlungsziels werden Verzugszinsen in Höhe der üblichen Bankzinsen berechnet. Nichteinhalten unserer Zahlungsbedingungen entbindet uns von den Lieferverpflichtungen, den Käufer bzw. Besteller aber nicht von seiner Abnahmepflicht.

Eigentumsvorbehalt:
Die gelieferte Ware bleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum.
Wird die Ware veräussert, so tritt der Käufer die hieraus entstehenden Forderungen bereits jetzt an uns ab. Er ist in diesem Falle verpflichtet, uns den Käufer auf entsprechende Aufforderung hin nahmhaft zu machen.

Lieferfristen:
Die von uns angegebenen Lieferfristen sind unverbindlich, werden indessen nach Möglichkeit eingehalten. Bei allfälliger Überschreitung der Frist ist der Besteller nicht berechtigt, vom Kaufvertrag zurückzutreten oder Schadensansprüche zu stellen, wenn wir uns zur Lieferung innert angemessener Wartefrist verpflichten. Rahmen-Lieferabschlüsse mit Abrufaufträgen müssen in jedem Fall innerhalb der für den ganzen Abschluss geltenden Frist bezogen werden. Werden Teillieferungen nicht innerhalb der vereinbarten Frist abgenommen, so steht uns das Recht zu, die fällige Lieferung in Rechnung zu stellen und ihre Abnahme innert 14 Tagen zu fordern.

Verpackung:
Die Verpackung ist in unseren Preisen nicht inbegriffen. Verpackungen werden nicht zurückgenommen.

Versand:
Der Versand erfolgt auf günstigsten Weg ab Werk, die Versandkosten werden in Rechnung gestellt. Der Transport erfolgt in jedem Fall auf Rechnung und Gefahr des Bestellers.
Die Ware ist nicht transportversichert.

Beanstandungen:
Der Käufer muss die gelieferte Ware hinsichtlich Quantität und Qualität nach Eingang prüfen. Allfällige Mängel muss er innerhalb 10 Tagen schriftlich rügen. Rücksendungen können nur mit unserem Einverständnis erfolgen.

Ausserordentliche Verhältnisse:
Ereignisse höherer Gewalt berechtigen uns, von den Lieferverpflichtungen ganz oder teilweise zurückzutreten, ohne dass daraus seitens des Bestellers ein Anspruch auf Schadenersatz entsteht.

Vertragssprache:

Vertragssprache ist Deutsch oder Englisch. Weicht die englische Übersetzung dieser Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen von der deutschsprachigen Version ab, geht die deutschsprachige Version vor.

Erfüllungsort:
Erfüllungsort für den Besteller bzw. Käufer und die Lieferfirma ist in jedem Fall Staad, (Gemeinde Thal SG).

Gerichtsstand / Anwendbares Recht:
Der Besteller bzw. Käufer verzichtet auf seinen ordentlichen Wohnsitz- bzw. Sitz-Gerichtsstand und unterstellt sich für allfällige Streitigkeiten aus diesem Vertrag dem Gerichtsstand Gemeinde Thal SG. Anwendbar ist ausschliesslich das schweizerische Recht unter Ausschluss des UN-Übereinkommens vom 11. April 1980 über Verträge über den internationalen Warenkauf (Wiener Kaufrecht). Die Verfahrenssprache ist Deutsch.


Staad im Januar 2012
Dipl.Ing. Werner Graf AG